Silvanische Mythen

 Silvanische Mythen 2

„Der Pfad der Helden“

.

21. September bis 23. September 2018

Anreise ist am Freitag den 21. September 2018 ab 15:00 Uhr; los geht’s ab ca. 17.00 Uhr.

Ende der Veranstaltung ist am Sonntag den 23. September 2018 um 12:00 Uhr.

Abenteuer Walderlebniszentrum Heidelsburg

Clausen (66978) – Pfälzer Wald

(Genaue Wegbeschreibung folgt in der Anmeldebestätigung)

Ein Liverollenspiel für Kinder und Jugendliche

Einladung:

Gafron, der Herr des Tales stürzt sich schwer auf die Zinnen des Turmes und lässt den Blick besorgt über den dunklen Waldrand schweifen. Der Pulk aus Bauern und Waldarbeitern verstreut sich gerade. Nur mit Mühe konnte er die aufgebrachte Menge beruhigen. „Diese undankbaren Landeier! Beschweren sich wegen gestohlen Hühnern und ein paar Überfällen. Wissen die nicht welche Opfer ich und meine Garnison bringen, um die Grenzen  dieses Tals zu halten.“ wettert Gafron. 

„Ich kann sie verstehen. Ständig stößt den Talbewohnern neues Unheil zu. In den Wäldern braut sich etwas zusammen. Der Waldhüter und der Druide fordern, dass wir uns mit den Waldwesen und den Wegelagerern auseinander setzen.“ erwidert der Gardist, der respektvoll 2 Schritte neben seinem Herrn steht. 

„Ich habe bereits jetzt schon nicht genug Männer.“ murrt Gafron.

Der Gardist nickt. „Wenn die Lage an der Verteidigungslinie wirklich so  schlecht ist, wie in der letzte Nachricht steht, könnt ihr eure Truppen unmöglich hierher beordern.“

Plötzlich hellt sich die Miene des Gardisten auf. „Was ist mit diesen Auserwählten, diesen Weltenwanderern, die vor etwa einem halben Jahr sich so wacker geschlagen haben?“ ruft der Gardist begeistert.
„Das sind doch nur unerfahrene Kinder von sonstwo. Sie sind nicht von hier und gehorchen niemanden.“ erwidert der Herr des Tales verächtlich.

Der Gardist reißt die Augen auf, „Sie haben die Prüfungen  des  Druiden  bestanden, eine Hexe samt ihren Schergen besiegt und einen Felsentroll niedergeworfen. Die Talbewohner bewundern die neuen Helden, wenn jemand den Leuten helfen kann, dann sie!“ stößt der Gardist empört hervor.

Verärgert sieht der Herr des Tales seinen Untergebenen scharf an, doch dieser hält dem Blick stand.

Schließlich wendet sich Gafron ab und seufzt: „Na gut, lauf zum Druiden. Er soll versuchen diese Helden zu rufen.” Der Gardist salutiert und eilt davon, wohl wissend dass seine Widersprüche ihm irgendwann viel Ärger einbringen werden. Der Herr des Tals stand nicht im Ruf ein sehr nachsichtiger Mann zu sein. Doch in Gedanken ist der Gardist schon beim Druiden. Er hofft, dass dieser die neuen Helden durch Raum und Zeit hierher bringen kann.

Sylvanian braucht dringend erneut ihre Hilfe!

 

Hast auch du die Gabe zwischen den Welten zu wandern? Dann schließ die Augen und wünsch dich ins mystische Silvanien und erlebe ein großartiges Abenteuer.

Für mutige Heldinnen und Helden zwischen 10 und 16 Jahren!

Wer mit dabei sein möchte, aber schon älter ist kann nach Absprache mit den Organisatoren teilnehmen und an der Spielgestaltung mitwirken.

 

Teilnahmebeitrag:

Spieler und Betreuer: 30,00€

NSC: 20,00€

+Vollverpflegung 15,00€ für das ganze Wochenende (Bitte in der Anmeldung mit angeben, wenn gewünscht!)

Die Übernachtung erfolgt in eigenen Zelten (wenn möglich Mittelalterzelte) oder von uns gestellten Zelte (Bitte auch das in der Anmeldung mit Angeben!)

 

Überweisung an:

Waldritter Südwest e.V.

Sparkasse Südwestpfalz

IBAN: DE 31542500100080017114  BIC: MALADE51SWP

Verwendungszweck: „Silvanische Mythen 2“–[Deine Gruppe – Dein Name]

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Spieler und 15 NSCs begrenzt!

 

Schriftliche Anmeldung an:

Bernd Schaumburger

Am Höfchen 21

66497 Contwig

 

Fragen zur Organisation oder Anregungen bitte an:

E-Mail: Dieter.Simon@waldritter.de

 

AGB für Freizeiten und Wochenendveranstaltungen

 

Schriftliche Anmeldung – Silvanische Mythen 2 (PDF)

 

Sollte der Link bei euch nicht funktionieren, kontaktiert uns einfach per Mail,

dann schicken wir euch natürlich auch gerne alles zu.